Seit 2004 für den Erhalt unseres Mömlinger Hallenbades.

Der Förderverein Hallenbad Mömlingen e.V. begrüßt Sie.

Wir möchten erreichen, dass Kinder und Erwachsene wieder mehr Leben in unser Hallenbad bringen!

Erfahre mehr

Wir wollen auf diesem Weg unsere Badegäste und Mitglieder immer wieder mit aktuellen Informationen zum Fortschritt und Termine zu Veranstaltungen auf dem Laufenden halten.

Zum Blog

Das Hallenbad

Nach knapp 39 Jahren musste es geschlossen werden.

Wissenswertes zur Geschichte, Daten und Fakten

Das Hallenbad wurde am 12.02.1973 eröffnet. Von 1973 bis 2012 war das Bad in Betrieb, musste dann jedoch aufgrund des hohen Sanierungsbedarfs geschlossen werden. Mittlerweile hat sich in dem Bad einiges verändert, denn der Förderverein ist seit einiger Zeit damit beschäftigt, die Rohstoffe aus dem Bad auszubauen, um damit Geld für ein neues Bad zu sammeln. Die Rohstoffe werden zum Schrotthändler gebracht, der den Wert der Rohstoffe direkt Zweckgebunden an die Gemeinde Mömlingen überweist.

Baujahr:

1973

Größe:

9,0m x 16,75m

Tiefe:

1,2m bis 2,2m

Abriss:

April 2019

Neuplanung:

12,5m x 25m

Spenden:

35.000€

Die Gemeinde Mömlingen hat auch ein Spendenkonto für das Hallenbad eingerichtet. Auf der Webseite des Hallenbades www.hallenbad-moemlingen.de können sie den aktuellen Stand des Spendenkontos einsehen.

Der Förderverein

Der Förderverein hat sich 2004 gegründet. Durch die Mitgliedsbeiträge und verschiedene Veranstaltungen und Aktionen engagieren wir uns für den Erhalt des Hallenbades. Zum Beispiel findet mehrmals jährlich sonntags ein Frühstücksbuffet in der alten Schule statt, im Sommer gibt es eine Hofweinlaube mit leckerem Wein aus Bürgstadt, wir verkaufen am Herbstmarkt Hähnchen und wir führen Arbeitseinsätze im Hallenbad durch. Wir nehmen auch gerne Spenden für das Hallenbad entgegen, dies kann auch in Form von Altmetall, Gusseisen, Aluminium, Kupfer, Chrome oder Zink sein.

hallenbad mömlingen

Unser Ziel ist die Förderung des Schwimm- und Rettungsschwimmsports, des Schulsports der ansässigen Schulen, sowie die Förderung von Maßnahmen zur Fitnesserhaltung und Freizeitgestaltung der Bevölkerung.

Wir freuen uns über jedes neue Mitglied im Verein, sei es als passives oder aktives Mitglied. Neben einzelnen Personen und Familien, können auch Vereine, Firmen, Behörden und öffentliche/sonstige Einrichtungen eine Mitgliedschaft bei uns erwerben. Der Jahresbeitrag für einzelne Personen beträgt 10€ und für Familien 20€. Bei Interesse können sie Melanie Gräbel (1. Vorsitzende) oder die gesamte Vorstandschaft kontaktieren.